Wettprognosen - So entstehen richtige Vorhersagen für Wetten

Wettprognosen

Bei den Sportwetten zählt nicht nur der Spaß allein. Oder Moment, das ist vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Der Spaß wird durch die Wettgewinne erhöht, also ist nicht nur das Wetten selbst der Spaß, sondern auch das Erfolgserlebnis, das Gewinnen eben. Um zu gewinnen, braucht es richtige Vorhersagen. Aber wie entstehen diese? Wie erklärt sich, dass wir mit den meisten unserer Wettprognosen richtig liegen und Sportwettern im gesamten deutschsprachigen Raum helfen können? In diesem Beitrag verraten wir es und erklären, was jeder Wettkunde selbst tun kann, um mehr Spaß und mehr Gewinne zu haben.


Den ersten deutlichen Anhaltspunkt liefern die Quoten

Wettquoten sind eine großartige Quelle für Wettprognosen. Wir wissen, dass der Buchmacher ein Experte ist und seine Vorhesagen auf wissenschaftlichen Untersuchungen beruhen. Er wertet Statistiken für jede einzelne Sportart und für jedes einzelne Event aus. Er errechnet die Wahrscheinlichkeiten und kalkuliert somit die faire Quote, also die Wettquote, die realistisch ist. Dies tut er für jedes einzelne Ergebnis, auf das man tippen kann. Hochachtung, so viel Arbeit! Nun können der aufmerksame Sportwetter oder auch wir als Wettexperten herausfinden, wie die Wettprognose des Buchmachers aussieht.

Natürlich ist es nicht die reine Quote, die wir im Quoten Vergleich sehen, denn der Wettanbieter kalkuliert auch seine Gewinnmarge mit einem Quotenschlüssel ein und kann hier und da auch eine Wettquote justieren. Auch ein Bonus beeinflusst die Wettquoten hier und da. Anfänger nehmen sich deshalb oft Wetten heraus, bei denen die Differenz zwischen den Quoten sehr groß ist. Das bedeutet, der voraussichtliche Verlierer bekommt eine markante, hohe Außenseiterquote, der voraussichtliche Gewinner eine bescheidene Favoritenquote. Bei Dreiwegwetten gibt es noch die Unentschieden-Quote, die desto höher ausfällt, je niedriger die Wahrscheinlichkeit für Remis ausfällt. Die Quoten sagen also einiges aus und liefern die perfekte Grundlage für Wettprognosen. Liegen die Wettquoten dicht beieinander ist es kniffeliger und eine größere Herausforderung, der sich meist erst fortgeschrittene Sportwetter stellen.


Externe Sportwetten Tipps sind wichtig

Da der Wettanbieter nicht absichtlich Sportwetten Tipps gibt, sondern eher gezwungenermaßen, muss man bei vielen Sportwetten erst einmal genauer recherchieren. Unsere Seite eignet sich hervorragend, denn wir sind neutral und geben unsere Tipps ohne Eigeninteresse, außer dem Willen zu helfen natürlich. Auch wir errechnen unsere Wettquoten für interessante Sportevents und gleichen sie mit der Wettanbieter Quote ab. Ist eine Quote beim Buchmacher nach unserem Ermessen zu hoch und beruht auf einem Irrtum, können wir eine Value Bet vermelden. Wir benutzen Quoten Rechner, um die besonders lohnenswerten Wetten zu finden. Auch raten wir jedem unserer Leser, sich das Errechnen der Wettquoten anzueignen. Es ist ganz einfach, aber bedeutet etwas Zeitaufwand. Man bildet zunächst einen Bruch und daraus eine Dezimalzahl, mit der man die Eintrittswahrscheinlichkeit für jeden möglichen Tipp darstellt. Die Quotenschlüssel und anderen wichtigen Faktoren findet man im Buchmacher Test. Nun hat man eigene Quoten für die persönlichen Wettprognosen gebildet.


Ein wichtiger Schritt ist das Beobachten und Stellen der Zukunftsprognose

Eine Prognose richtet sich in die Zukunft, das sollte klar sein. Dem aufmerksamen Leser ist nun aber sicherlich aufgefallen, dass auch viel in die Vergangenheit geschaut wird. Das ist logisch, denn die vergangenen Ergebnisse sind schön dokumentiert, siehe Tabelle beim Fußball. Ganz wichtig ist aber nun auch die Gegenwart. Man beobachtet und schaut sich die aktuellen Leistungen der Spieler oder Teams an, um Wettprognosen zu stellen. Der Vorteil an dieser Vorgehensweise ist, dass man Neuigkeiten direkt mitbekommt, zum Beispiel die Verletzung eines wichtigen Spielers. Gibt es solche Vorfälle, kann das die ganze Vorhersage für den kommenden Wettkampf ändern, und zwar nicht nur bei Teamsportarten wie Fußball, sondern vielmehr noch bei Duellen wie Tennis. Experteninterviews und News vervollständigen die perfekte Prognose.

Hier finden Sie mehr Tipps, Tricks und Empfehlungen für den perfekten Wettspaß:

Menu